Sie tut, was sie am besten kann: Sie schreibt!

Gestern Abend hat meine Liebste endlich ihr eigenes Blog gestartet. Sie nennt es Wespennestwärme, und von beidem soll etwas drin sein, vom auch mal aufmüpfig kratzend-stechenden Wespennest, und von der Wärme, die ein Nest eben zu bieten hat. Zwei Artikel hat sie schon veröffentlicht, und ich hoffe, sie bleibt dabei. Denn seit ich sie kenne, und das sind fast 30 Jahre, schreibt sie gern und gut.

Vor zwei Jahren habe ich ihr die Einrichtung und technische Betreuung ihres eigenen Blogs zum Geburtstag geschenkt, und sie hat sich drüber gefreut, aber wie das so ist: Im Alltag gibt es immer viel zu tun, das lernen technischer Vorgänge beansprucht immer eine Menge Zeit und Geduld, und immer, wenn man mit einem computer arbeitet, geht mit Sicherheit etwas schief. Kurz und gut: Die Eröffnung des Blogs verschob sich wieder und wieder. Aber dann war Bianca im Mai 2015 so unglaublich entsetzt über das massenhafte Schreddern frisch geschlüpfter männlicher Küken und die schnoddrige Art, in der Landwirtschaftsminister Schmidt mit dieser Massentötung umging, dass sie einen offenen Brief an den Minister schrieb und auf meinem Hauptblog veröffentlichte. Und da wurde ihr klar: Sie hat einiges zu sagen. 13 Themenbereiche hat sie in ihrem Eröffnungsposting genannt. Sie schrieb, sie sei:
„- eine Frau
– Sozialarbeiterin und masseurin
– dick
– interessiert an den politischen und allgemeinen gesellschaftlichen Vorgängen in meinem Land und – so weit ich sie überschauen kann – auch in der Welt
– Vegetarierin
– leidenschaftlich interessiert an Medizin
– blind
– ehemalige Mitarbeiterin eines Hospizes
– ALG-II-Empfängerin
– Anhängerin der Schmerzlust
– begeistertes Mitglied des asozialen Netzwerkes
Radiomoderatorin und -Redakteurin – eine unglaubliche Bücherfresserin.“
Auf diese Vielfalt freue ich mich.

Und ich weiß, ich kann von ihr was diese Vielfalt angeht noch einiges lernen. Ich merke selbst, dass sich bei mir die Themen verengen, dass ich im Tenor oft dasselbe schreibe. Bianca hingegen bringt hoffentlich frischen Wind in die Blogosphäre!

Viel Glück und Erfolg mit diesem neuen Blog!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sie tut, was sie am besten kann: Sie schreibt!

  1. Pingback: Aus meinem Privatblog: Sie tut, was sie am besten kann: Sie schreibt! - Vielfalt, Gesellschaft, Familie - Mein Wa(h)renhaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s